Fluorocarbon

- die Unsichtbare -

Fluorocarbon ist ein Grundstoff, dessen Lichtbrechungsindex dem von Wasser sehr nahe kommt. Fische können Fluorocarbonschnüre deshalb nicht wahrnehmen. MAXIMA hat mittels spezieller Oberflächenbehandlung die Abriebsfestigkeit seiner Schnüre deutlich erhöht und die Schädigung des Fasernkerns durch Sonnenlicht (UV-Strahlen) völlig unterbunden. Die wesentlichen Qualitätskriterien der Schnur bleiben somit für lange Zeit unverändert erhalten.  Im übrigen sind FC-Produkte aufgrund ihrer hohen Dichte sinkend und somit ganz hervorragend als Vorfach für das Naßfliegenfischen geeignet.



Fluorocarbon Preise ab 2011
Fluor2011.pdf
PDF-Dokument [12.4 KB]